Arbeitgeber

Unsere Mitarbeiter

Eine bunte Mischung aus Ingenieuren, Technikern, Betriebswirten, Mechatronikern, Geisteswissenschaftlern, Steuerfachangestellten, Buchhaltern, Juristen u.v.m. gewährleisten, dass wir alle Leistungen, die für die optimale Betriebsführung von Windparks nötig sind, anbieten können.

Wir bieten:

  • eine subventionierte betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen, Firmenfitness und beeindruckende Mitarbeiterevents
  • eine kollegiale Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien sowie
  • eine langfristige berufliche Perspektive in einem Unternehmen auf Wachstumskurs

Studenten

Wir setzen auf den Nachwuchs und führen im Bereich Forschung und Entwicklung Kooperationsprojekte mit Universitäten und Hochschulen durch. Für Studenten bieten wir Fachpraktika im Bereich der technischen Betriebsführung von Windparks an und die Möglichkeit, Abschlussarbeiten bei uns zu schreiben. Außerdem beschäftigen wir einen Pool an Werksstudenten. Mit zwei Deutschlandstipendien fördern wir an der Hochschule Bremen besonders herausragende Studenten.

Auszubildende

Wir bieten an unserem Hauptsitz in Bremen Ausbildungsplätze für Kaufleute für Büromanagement an. Unsere Auszubildenden durchlaufen alle Abteilungen der windmanager-Welt, sodass wir ihnen einen umfassenden Einblick in die Vielschichtigkeit des Berufes geben sowie ein vielfältiges und abwechslungsreiches Arbeitsfeld. Außerdem können Auszubildende bei uns auch die Zusatzqualifikation zum Europakaufmann/-frau erlangen und so ihre Sprachkenntnisse und Kompetenzen noch weiter ausbauen.

In Kooperation mit Berufliche Bildung Bremerhaven bieten wir die Verbundausbildung Elektroniker für Betriebstechnik und Mechatroniker mit Spezifikation für den Bereich Windenergie an. Unsere Auszubildenden profitieren im Praxisteil ihrer Ausbildung von unserem breitgefächerten Leistungsspektrum, das ein spannendes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet bietet – Schwindelfreiheit vorausgesetzt.

Kooperation mit Berufliche Bildung Bremerhaven

Mit unserem Engagement zur Unterstützung von Auslandsaufenthalten während der Berufsbildung sind wir als Ausbildungsbetrieb mit dem Online-Siegel des Bundesprogramms „Berufsbildung ohne Grenzen“ ausgezeichnet worden. Das Programm wird gemeinsam vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, dem Zentralverband des Deutschen Handwerks und dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag umgesetzt. Damit leisten wir einen zentralen Beitrag zur Internationalisierung und Attraktivitätssteigerung der Berufsbildung in Deutschland. Wir freuen uns, unseren Auszubildenden auch weiterhin die Möglichkeit eines Auslandsaufenthaltes während der Ausbildung anbieten zu können.