Investorentag 2019

4. Juli 2019

Am 28.06.2019 lud wpd windmanager bereits zum achten Mal zum sogenannten "Investorentag".

Am vergangenen Freitag, den 28.06.2019 herrschte Hochbetrieb im Informationsmanagement bei der wpd windmanager GmbH & Co. KG. Bereits zum achten Mal fanden in Bremen die Gesellschafterversammlungen zum Geschäftsjahr 2018 der betreuten Publikumsfonds im Rahmen des sogenannten „Investorentag“ statt. Rund 60 „Investoren“ folgten der Einladung der Geschäftsbesorger wpd windmanager und kamen ins Haus Luv im Stephanitorsbollwerk 3.

Für die Kollegen aus dem Fondsmanagement bedeutet der Investorentag jedes Jahr viel Vorbereitung und Organisation, wenngleich nach all den Jahren natürlich auch einiges an Routine dabei ist. Wie in jedem Jahr haben die Gesellschafterversammlungen aber immer ihre eigene Dramaturgie. Gerade vor dem Hintergrund der in den nächsten Jahren auslaufenden EEG-Vergütungen, standen für die Investoren die Fragen zu Perspektiven für die Post-EEG-Zeit und den möglichen Lösungsansätzen im Vordergrund und wurden ausgiebig diskutiert.

Auf dem Programm 2019 standen insgesamt acht Gesellschafterversammlungen. Die längste dauerte etwa vier Stunden. Dabei gab es natürlich ausreichend Gesprächsstoff.

Für das leibliche Wohl war wie im jeden Jahr gesorgt. So gab es in den Pausen die Möglichkeit, sich bei Wraps, Suppe, Kuchen oder einer Tasse Kaffee auszutauschen.