News

DGUV V3 Prüfung für Windenergieanlagen

29.10.2019

Mit Niederspannung, Mittelspannung und Blitzschutz auf der sicheren Seite Elektrische Betriebsstätten, wozu auch Windenergieanlagen, Übergabe- und Trafostationen gehören, müssen mindestens alle vier Jahre gemäß DGUV Vorschrift 3 oder gemäß Gefährdungsanalyse überprüft werden. Bei Nichteinhaltung oder unsachgemäßer Ausführung drohen Windpark-Betreibern Bußgelder oder auch strafrechtliche Konsequenzen. Auf dem Markt gibt es unterschiedliche Dienstleister, die die DGUV V3 […]

weiterlesen

Marktführend in Kroatien

15.10.2019

wpd windmanager übernimmt Betriebsführung des Windparks Jasenice von KELAG Das kroatische Windpark-Portfolio von wpd windmanager wächst. Mit dem Windpark Jasenice, rund 40 Kilometer nordöstlich von Zadar gelegen, übernimmt das Bremer Unternehmen mit Sitz in Dubrovnik die Betriebsführung von fünf Enercon E-70 Anlagen mit einer Gesamtleistung von 11,5 MW. Für den Windpark des österreichischen Energieversorgungsunternehmens KELAG […]

weiterlesen

Betriebsführung für Windpark mit PPA

23.09.2019

Seit 1. September 2019 übernimmt die wpd windmanager GmbH & Co. KG das Windpark-Management des Windparks Plouguin in der französischen Bretagne. Für die wiwi consult GmbH & Co. KG kümmert sich der Betriebsführer mit seinem Standort im französischen Arras sowohl um die kaufmännische als auch die technische Betriebsführung der fünf Enercon E-66 Anlagen mit insgesamt […]

weiterlesen

Bedarfsgerechte Nachtkennzeichnung: Größte Transponder-Testinstallation

05.09.2019

Bedarfsgerechte Nachtkennzeichnung von Windenergieanlagen: Im Raum Bremen realisierte eine Kooperation von Lanthan, RECASE und AIR Avionics die bisher bundesweit größte Installation an transponderbasierten Verkehrsempfängern. Auf sieben Anlagen des Herstellers Enercon wurden Verkehrsempfänger in Betrieb genommen, die den umliegenden Flugverkehr über ein ausgeklügeltes Sensorsystem erfassen und auswerten. Als Partner unterstützt wpd windmanager das Pilotprojekt mit der […]

weiterlesen

wpd windmanager beim dritten globalen Klimastreik dabei

02.09.2019

Gemeinsam für den Klimaschutz: Am 20. September 2019 findet zum dritten globalen Klimastreik ein bundesweiter Generalstreik statt. An diesem Tag gehen Men­schen weltweit auf die Stra­ße, um für die Ein­hal­tung des Pa­ris-Ab­kom­mens und ge­gen die an­hal­ten­de Kli­ma­zer­stö­rung zu demonstrieren. Unterstützt wird der Generalstreik von einem breiten gesellschaftlichen Bündnis (Wissenschaftler, Fridays for Future, Deutscher Gewerkschaftsbund, Entrepreneurs […]

weiterlesen

HUSUM Wind: Mehr als nur Betriebsführung

09.08.2019

Auf der HUSUM Wind vom 10. bis 13. September 2019 widmet sich die wpd windmanager GmbH & Co. KG in Halle 4 an Stand 4A06 den gestiegenen Anforderungen an den Betrieb von Windparks. Unter dem Motto „Mehr als nur Betriebsführung“ informiert das Bremer Unternehmen wie Betreiber „mehr“ aus ihrer Betriebsführung herausholen. „Die Anforderungen an die […]

weiterlesen

Investorentag 2019

04.07.2019

Am vergangenen Freitag, den 28.06.2019 herrschte Hochbetrieb im Informationsmanagement bei der wpd windmanager GmbH & Co. KG. Bereits zum achten Mal fanden in Bremen die Gesellschafterversammlungen zum Geschäftsjahr 2018 der betreuten Publikumsfonds im Rahmen des sogenannten „Investorentag“ statt. Rund 60 „Investoren“ folgten der Einladung der Geschäftsbesorger wpd windmanager und kamen ins Haus Luv im Stephanitorsbollwerk […]

weiterlesen

Branchentag Windenergie NRW: Bestimmung der Standortgüte nach Inbetriebnahme

21.06.2019

Das EEG 2017 hat definiert, dass die Standortgüte einer Windenergieanlage auf Basis der realen Betriebsdaten nach fünf, zehn und fünfzehn Jahren Betriebszeit überprüft werden muss. Die Technische Richtlinie 10 der Fördergesellschaft Windenergie e.V. (FGW) beschreibt wie dies zu erfolgen hat. Der 11. Branchentag Windenergie NRW widmet diesem Thema am 26. und 27. Juni im KOMED […]

weiterlesen

Quo Vadis Betriebsführung?

13.06.2019

In der Windenergiebranche steigt der vielzitierte Kostendruck. Was sich aufgrund der Ausschreibungen zuerst in Projektierung, Einkauf und Co. niederschlägt, hat immer mehr Auswirkungen auf die Betriebsführung. Das bedeutet: weniger Kosten für den Betrieb, im Gegenzug nehmen die Anforderungen der Betreiber zu. Was aber heißt das für den Fokus eines Betreibers bei der Suche nach dem […]

weiterlesen

Wiedereinsteiger bei wpd windmanager

09.05.2019

Im Rahmen des Weiterbildungsprogramms „Projektentwicklung Umwelt – Energie – Nachhaltigkeit“ (PUEN) der Universität Bremen besuchten am Montag, den 06.05.2019, 13 interessierte Berufsrückkehrer/innen und Wiedereinsteiger/innen wpd windmanager in Bremen. Die Bereiche Umwelt, Energie und Nachhaltigkeit spielen für den Arbeitsmarkt eine immer wichtigere Rolle. Darum nutzten die Teilnehmer aus dem MINT-Umfeld die Möglichkeit, sich vor Ort über […]

weiterlesen