Investorentag 2018

2. Juli 2018

Alle Jahre wieder grüßt der Investorentag: Am Freitag, den 22.06.2018 besuchten über 50 „Investoren“ der betreuten Publikumsfonds aus sieben unterschiedlichen Windpark-Gesellschaften wpd windmanager am Stephanitorsbollwerk 3 im Haus LUV.

Bereits zum siebten Mal kamen die Kommanditisten nach Bremen, um vor Ort ihre Gesellschafterversammlungen durchzuführen. Hier wurden die Jahresabschlüsse der einzelnen Windparks besprochen, Zukunftsfragen diskutiert und die Beiräte gewählt. In den Pausen gab es bei Snacks und Getränken ausreichend Gelegenheit für einen regen Austausch zwischen den Kommanditisten.

Die Betreuung der Publikumsfonds gehört zum Tagesgeschäft des Fonds- und Informationsmanagements. Das Gros der Windparks wurden in den Jahren nach der Jahrtausendwende in Betrieb genommen. Nach nunmehr 18 Betriebsjahren liegt der Fokus der Fragestellungen immer stärker auf dem Thema Weiterbetrieb.

Dies nahm wpd windmanager zum Anlass und lud Wilko Smidt von der wpd onshore GmbH & Co. KG ein, um über das Thema PPA (Power Purchase Agreement) zu referieren. In seinem Vortrag mit dem Titel „PPA – DIE Lösung für den Weiterbetrieb?“ zeigte Wilko Alternativen nach dem Ende der EEG-Förderung auf. Im Vordergrund seiner Ausführung stand dabei der Blick auf die zukünftigen Einnahmen der Windparks und die genauere Betrachtung von Direktlieferverträgen (PPA). Das Thema fand dabei großen Anklang und es entstand ein reger Austausch.

Viele der Kommanditisten freuen sich schon auf den nächsten Investorentag im Sommer 2019!